Mentaltraining

Mentales Training wirkt sich direkt auf den Zustand Ihres Körpers und seiner Organe aus! Dieser Zusammenhang wurde in den letzten Jahren in der Gehirnforschung bestätigt und ist besonders in der alternativen Krebstherapie bekannt geworden. Deshalb haben viele meiner Patientinnen dieses sehr wirkungsvolle Training erlernt und erfolgreich umgesetzt.

Grundlagentraining:

Sie lernen über positive Vorstellungen Ihre Unterleibsorgane und deren Funktionen positiv zu beeinflussen und bekommen mit diesem Mentaltraining eine wichtige alternative Methode an die Hand.
Damit das Mentaltraining richtig wirken kann, werden Sie zuerst in einen angenehmen Entspannungszustand geführt. Durch die bewusste Entspannung über eine besondere Atemtechnik kann schnell und einfach ein tiefer Entspannungszustand erreicht werden.

Die positive Auswirkung von Entspannung auf Körper und Seele hilft Ihnen gelassener durch die Kinderwunschzeit zu kommen und kann die Chance auf eine Empfängnis steigern. Grübeln und negative Gedankenkreisläufe können unterbrochen werden und das Einschlafen wird erleichtert.
Die Atemtechnik hilft Ihnen zusätzlich bei Ihren OP´s die Ruhe zu bewahren und sorgt in der sensiblen Wartephase für mehr Gelassenheit.
Die mentale Vorstellung von Reinigung und Entgiftung IhresUnterbauchs und seiner Organe kann Ihnen dabei helfen, sich von negativem Ballast zu befreien. Gift- und Schlackstoffe, Druck, Anspannung und Schmerzen sowie energetische Blockaden können losgelassen werden. Negative Gefühle wie Sorgen, Ängste und Zweifel dürfen sich auflösen.

Außerdem lernen Sie in diesem Training Ihren Bauchraum mental mit neuer Kraft und Energie aufzuladen und die Unterleibsorgane zu harmonisieren.
Zusätzlich lernen Sie, sich Ihre Wunschfamilie positiv vorzustellen und erlauben damit Ihrem Körper und Ihrer Seele dieses Bild zu verinnerlichen und diese Vorstellung positiv zu übernehmen.

 

Aufbautraining:

Sie machen in einer geführten Entspannung eine virtuelle Reise zu Ihrer Gebärmutter.

Über innere Bilder können Sie Ihre Gebärmutter aktivieren und so den optimalen Platz für eine Empfängnis schaffen.

Außerdem lernen Sie mental den liebevollen Umgang mit Ihren Unterleibsorganen kennen, wodurch diese in ihrer Funktion gestärkt werden können und zum Beispiel die Eizellproduktion sowie der Schleimhautaufbau angeregt werden kann.

Durch das mentale Erlernen eines Zellschutzes kann die Einnistung positiv beeinflusst werden.

Das Einstimmen auf eine Empfängnis ergänzt liebevoll Ihre schulmedizinische Behandlung

und Sie erfahren dadurch mehr Sicherheit und Geborgenheit im Behandlungsverlauf.

 

Bevor Sie das Aufbautraining erlernen, ist es sinnvoll das Grundlagentraining zu kennen.

 

Sie benötigen zum Erlernen eines Trainings jeweils nur 1 Termin

und können das Training dann zuhause vollkommen selbständig durchführen!

Vereinbaren Sie bei Interesse gerne einen Termin bei mir!